fileadmin/user_upload/L_1203_mit_Logo.jpg

Genuss auf ganzer Linie

13. July 2021

In dem zylindrischen Mischbehälter rotiert mit geringem Abstand zu Behälterwand und -boden ein speziell entwickeltes Verdichtungswerkzeug, um die erforderliche Schüttdichte sowie eine homogene Mischgüte zu erreichen. Zudem ist der Bearbeitungsbehälter mit einer Kühlvorrichtung ausgestattet, sodass das volle Aroma des Materials erhalten bleibt. Die Aromatisierung entsprechend der Rezeptparameter erfolgt direkt im Bearbeitungsbehälter des Mischgranulators und kann sowohl manuell als auch automatisch vorgenommen werden. Nur drei Minuten benötigt die Maschine beispielsweise zum Mischen und Verdichten einer Charge Kaffeepulver. Und auch Produktwechsel lassen sich schnell realisieren: Die Anlage ist für eine schnelle manuelle Trockenreinigung ausgelegt. Erfahrungsgemäß dauert diese ca. 15 Minuten. Das System ist so konzipiert, dass es sich nahtlos in die Produktionslinie integrieren lässt. Denn Lödige kann auch komplette Anlagen liefern, vom Mischbehälter über ein Container-Handling, Förderschnecken, Wägesysteme und Nachbehälter bis hin zu einer eigenen Steuerung. Lödige entwickelt und vertreibt bereits seit 2008 verschiedene High-ShearGranulatoren für namhafte Hersteller von zu kompaktierenden Schüttgütern im Lebensmittelbereich.

 

Download PDF>>